Donnerstag, 25. Juli 2013

Nails | P2 LE Pool Side Party Nagelfolie


Hallo ihr Lieben, 

mir ist in der aktuellen P2 LE Pool Side Party die Nagelfolie mit dem tropischen Print aufgefallen und ich möchte mit euch an dieser Stelle meine ersten Erfahrungen mit Nagelfolien im Allgemeinen und mit dieser Nagelfolie im Speziellen teilen. 



Das Folienset besteht aus insgesamt 20 Folien, jede Größe gibt es dabei jeweils zweimal. Insgesamt muss ich sagen, dass die Größen gut gewählt wurden, man kann sie für kurze und lange Nägel verwenden und die Bandbreite reicht von sehr schmalen Nägeln (kleiner Finger) bis zu großen Nägeln (Daumen). Das Bekleben einer kompletten Hand wäre daher möglich, da es für mich eine Premiere war, habe ich jedoch erstmal jeweils nur einen Nagel beklebt, um die Technik zu testen. 


Und somit sind wir auch schon beim nächsten Punkt. Die Folien ließen sich gut und einfach auftragen, denn die Folien sind flexibel und lassen sich im Notfall noch ein bisschen ziehen. Leider sieht man das auch dem Motiv an, es bekommt dann ein paar "Dehnungsstreifen". Das Abfeilen an der Nagelspitze war hingegen nicht so einfach, denn man hat dann schnell auch den vorderen Rand abgefeilt. Es wäre wohl besser gewesen, wenn ich von unten gefeilt hätte. Schade fand ich übrigens, dass die Folie nach ein paar Stunden anfing Blasen zu schlagen. Ich weiß nicht, ob das an diesem bombastischen Wetter liegt, oder ob ich etwas falsch gemacht habe, auf jeden Fall konnte das auch ein Topcoat nicht verhindern. Die Haltbarkeit war jedoch gut, ich habe sie aber nach jeweils 3-4 Tagen abgemacht. Was übrigens auch nicht sehr einfach war, da die Folie sehr fest an dem Nagel klebte und sich daher nicht einfach abziehen ließ. Auch Ablackieren war schwierig und hat einige Minuten in Anspruch genommen. Insgesamt muss ich jedoch sagen, dass ich die Nagelfolien ganz gut fand und für einen Preis von 2,45 € wirklich nicht meckern kann.

Die Nagelfolien habe ich einmal mit weißen (Misslyn 90) und mintfarbenen (Kiko 345) Nagellack kombiniert, da beide Farben in dem Motiv vorkommen. Das Weiß fand ich im Kontrast irgendwie zu stark, aber auch bei dem Mint fand ich die Kombination nicht optimal. Vielleicht bin ich auch einfach kein Fan von Nagelmotiven auf nur einem Finger, denn es lenkt mich immer ab. 



Welche Kombination findet ihr am schönsten und welche Farben hättet ihr noch zu der Folie kombiniert? Welche Nagelfolien findet ihr gut bzw. ehr nicht empfehlenswert? Schreibt mir eure Anmerkungen gerne in die Kommentare. Das Augen-MakeUp findet ihr übrigens in ähnlicher Weise in meinem Look Green Queen.

Liebe Grüße
Tine

Kommentare:

  1. Ich finde die Kombi mit dem mintfarbenem Kiko sehr schön! Da sticht das Design nicht so heraus wie bei weiß und gerade das gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, die Farbe wird im Design mehr aufgegriffen

      Löschen
  2. Die sind ja süß =) Habe ich gar nicht gesehen ich blindes Huhn. Hab den orangen Eyeliner mitgenommen der ist klasse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die waren auch ganz hinten in dem Aufsteller versteckt ;) Klingt spannend, der Eyeliner ist bestimmt toll für ein sommerliches Augenmake-up

      Löschen
  3. Die Kombination auf dem letzten Foto finde ich am Besten :-)
    Das werd ich doch glatt zu Hause ausprobieren...hoffentlich gelingt es mir auch so gut ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön :) Es war auch mein erster Versuch mit Nagelfolie, aber diese von P2 sind scheinbar wirklich leicht zu verwenden. Viel Erfolg ;)

      Löschen